Die Hersteller von Heizgeräten empfehlen eine jährliche Wartung der Geräte, um ein Höchstmaß an Betriebssicherheit und die Wirtschaftlichkeit moderner Heizgeräte zu gewährleisten.

Ob als Nutzer und/oder als Eigentümer der Heizungsanlage – denken Sie daran: Es ist Ihr Geld, das ungenutzt zum Schornstein hinaus geschleudert wird wenn das Heizgerät ständig ausfällt, weil es schlecht gereinigt ist, schlecht zündet oder nicht korrekt eingestellt ist.

Darum sollten Sie die jährliche Wartung durchführen lassen, um die Gewissheit zu haben, dass das Heizgerät weder Sie noch Ihren Mieter im Kalten sitzen oder kalt duschen lässt.

Wir bieten Ihnen durch unser bestens geschultes Fachpersonal einen speziellen Wartungsdienst mit folgendem Arbeitsumfang an:

  • Funktionsprüfung Heizung / Warmwasser
  • Demontage der Geräteverkleidung
  • Überprüfung des Heizgerätes auf Gas-Undichtigkeiten mit elektrischem Gas-Spürgerät und wasserseitige Undichtigkeiten
  • Überprüfung der Abgasanlage auf Schadstellen
  • Demontage des Brenners und des Düsenstockes, sowie deren Reinigung
  • Auffüllen des Anlagenvordruckes
  • Mechanische Reinigung des Wärmetauschers
  • Entlüften des Heizgerätes einschließlich Heizkörper
  • Funktionsprobe der sicherheitsrelevanten Bauteile wie Abgassensor, Zündüberwachungseinrichtung und Justieren der Zündelektroden
  • Überprüfung und ggf. Einstellen der Haupt- und Zündgasmenge
  • Einstellen der Heizungsregelung